Menü

Unsere Leistungen

Unser Leistungsangebot umfasst…

  • grundpflegerische Tätigkeiten, nach §120 SGB XI, wie zum Beispiel Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität und Lagerung…
  • häusliche Krankenpflege nach §37 SGB V, als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung, wie zum Beispiel Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektionen…
  • Beratung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen bei pflegerischen Fragestellungen, Unterstützung bei der Vermittlung von Hilfsdiensten wie Essenslieferung oder Organisation von Hilfs-/ und Heilmitteln, Fahrdiensten und Krankentransporten…
  • Wir unterstützen Sie bei Anträgen an die Kranken- und Pflegekassen, zum Beispiel bei Anträgen zu Pflegestufen.
  • Wir begleiten Sie zu Ihren Aktivitäten, Behördengängen, Arztterminen…
  • Wir unterstützen Sie bei Ihren hauswirtschaftlichen Tätogkeiten und/oder übernehmen Ihre hauswirtschaftliche Versorgung, zum Beispiel durch Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung…

Zusätzlich…
bieten wir neben der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen VErsorgung auch gezielt Betreuungsleistungen (Hilfen bei der Alltagsgestaltung) an.

Mit Inkraftreten des 1. Pflegestärungsgesetzes (2015) erhalten alle Pflegebedürftigen mit einer Pflegestufe, unabhängig davon, ob eine demetielle Erkrankung festgestellt wurde, zusätzliche Leistungen für häusliche Pflege Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45 b Abs. 1, 1a, 2 SGB XI, wenn diese durch einen, in diesem Bereich zugelassenen, Dienstleister erbracht werden.

Diese Leistungen sollen Ihnen und Ihrem Wohlbefinden zugutekommen, daher begrüßen wir diese Neuerung sehr und haben ein umfangreiches Betreuungsangebot für Sie zusammengestellt aus dem Sie sich passende Leistungen auswählen können. Begleitete Spaziergänge an der frischen Luft, Besuch vone inem ausgebildeten Therapiehund bekommen, mal wieder ein Gesellschaftsspie spielen oder einfach Zeit für Gespräche außerhalb der täglichen Grundpflege.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne eine Liste der einzelnen Leistungen und Preise zusammen und/oder beraten Sie dazu individuell.

Palliativpflege
…bedeutet lindernde Pflege

  • Sie soll ermöglichen, dass Menschen mit einer weit forgeschrittenen Krankheit ihren letzten Lebensabschnitt noch als Lebenswert empfinden
  • Wir verfügen über langjährige palliativ-pflegerische Erfahrung
  • Wir kooperieren mit den betreuenden Hausärzten und arbeiten eng mit anderen Fachaärzten und Palliativ-Teams zusammen
  • Durch unsere Pflege soll eine Krankenhausbehandlung vermieden werden
  • Anleitung von Patienten und Angehörigen